Therapiemöglichkeiten

 

Mit der traditionellen chinesischen Medizin und Akupunktur wird nicht eine isolierte Krankheit behandelt, sondern der Mensch mit seinen individuellen Beschwerden und in seiner Ganzheit, mit Körper und Seele. Nicht nur akute sondern auch chronische Krankheitsgeschehen sind behandelbar. Einige Bespiele sind,

Erkrankungen im Bereich der Wirbelsäule und Gelenkerkrankungen: Rückenschmerzen, Ischialgie (Hexenschuss), Schulter-Arm-Syndrom, Kreuz- und Nackenschmerzen, Lendenwirbelsäulebeschwerden, Hüftschmerzen, Arthrose, Arthritis, Rheuma, Muskelschmerzen

Allergien: Heuschnupfen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, auf Tierhaare, etc.

Augenerkrankungen: Bindehautentzündungen, trockene Augen, Entzündungen im Bereich der Augen, uv.m.

Erkrankungen der Atemwege: Asthma, hyperreagibles Bronchialsystem, Bronchitis, trockener Husten, etc.

Hals-Nasen-Ohr-Erkrankungen: Tinnitus, Hörsturz, Schwerhörigkeit, Geruchs- und Geschmackstörungen, Schwindel, akute und chronische Nasennebenhöhlenentzündungen

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes: Reizdarm, Durchfall, Verstopfung, Gastritis, Ulcus ventriculi, Ulcus duodeni, Erbrechen, Übelkeit, Sodbrennen, Zahnschmerzen u.v.m.

Behandlung von Frauen besonders bei:

– menstruell bedingten Schmerzen, sowie alle Arten von Zyklusstörungen (verkürzt oder verlängert, Schmierblutung, zu wenig oder zu starke Blutung) und Ausbleiben der Menstruationsblutung, Beschwerden in der Menopause (Wechseljahresbeschwerden)
– wie Nachtschweiß, Herzklopfen,Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, u.v.m.
– Geburtsvorbereitung (Verkürzung der Eröffnungsphase),
Schwangerschaftsbegleitung (Übelkeit, Wassereinlagerungen, Müdigkeit, Verdauungsprobleme, Rückenschmerzen, sanfte Wendung des Kindes mit Moxibustion, u.v.m.)

Kinderwunschbehandlungen: für einen oder beide werdende Eltern, mit individuellen Bedürfnissen und Wünschen (nähere Informationen finden Sie bald in meinem Blog und auf Nachfrage per Mail)

Erkrankungen des Nervensystems: Migräne, Kopfschmerzen, Nervenschmerzen, Lähmungen (Fazialisparese, Zustand nach Schlaganfall)

Erschöpfungszustände: chronische Müdigkeit, und Erschöpfung Reizbarkeit, Nervosität, Schlafstörungen, Burn-out-Syndrom, Ärger, Trauer, depressive Verstimmung, Immunschwäche

Hauterkrankungen: Urticaria (Nesselsucht), Akne, Herpes, Neurodermitis, Schuppenflechte, u.v.a.

Urologische Erkrankungen: Reizblase, Harninkontinenz, Bettnässen, Impotenz, Erektionsstörungen, u.v.m.

Bald finden Sie in meinem Blog interessante Artikel zur Behandlung von Frauen und Kindern, sowie Beiträge zu verschiedenen Themen.

Zur generellen Übersicht der behandelbaren Erkrankungen finden Sie hier unten den Link aus der WHO-Liste Akupunktur:

http://apps.who.int/medicinedocs/en/d/Js4926e/5.html

Menu