TCM

 

In meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin behandle ich nach den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin und Akupunktur in Berlin Prenzlauer Berg.

Traditionelle Chinesische Medizin( abgekürzt TCM) ist ein ganzheitliches, alt bewährtes Behandlungskonzept, das sich vor tausenden Jahren in China herausbildete und sich beständig weiter entwickelte. Die TCM blickt somit auf eine über 2000 Jahre alte Tradition und Wissen zurück.

Mit der Traditionellen Chinesischen Medizin können Menschen jeder Altersgruppe behandelt werden. Sie ist nahezu nebenwirkungsfrei. Grundsätzlich gibt es keine Beschränkung der Behandlung von Erkrankungen, es gilt jedoch: Je länger eine Krankheit besteht, desto länger dauert auch die Therapie. Leider kann nicht jedes Leiden vollständig behoben werden. In solchen Fällen ist es mein Ziel, das Leiden zumindest zu lindern und die Lebensqualität soweit wie möglich zu steigern.

Die TCM beinhaltet verschiedene Therapiemethoden, die auch „die fünft Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin“ genannt werden.

Diese sind:

– Akupunktur mit der dazugehörigen Moxibustion (Erwärmen bestimmter Akupunkturpunkte mit Beifuss),
– Diätetik (Ernährung und Lebensführung),
– chinesische Arzneimitteltherapie (Pflanzenheilkunde),
– Qigong (Atem- und Bewegungstherapie) und
– Tuina/Anmo (chinesische Massagetechniken)

Die Akupunktur ist die bekannteste und meist verbreitete Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin im Westen. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, die Säulen nach Notwendigkeit in die Behandlung zu integrieren um eine ganzheitliche Therapie zu ermöglichen.

Mehr zur TCM in Berlin können Sie per Email anfordern.

Punktsicher Ihre Traditionelle Chinesische Medizin Praxis in Berlin

Menu